31.03.01 12:49 Uhr
 82
 

Premiere World - ab sofort spürbar bessere Bildqualität

Wie schon einmal berichtet, wurde durch den Zuwachs an neuen Kanälen die Bildqualität bei Premiere World immer schlechter - mehrere Kanäle teilten sich ein und die selbe Datenrate mit einem festen Geschwindigkeitsanteil.

Doch jetzt reagiert die Kurch-Gruppe und spendiert allen Premiere World-Kunden eine deutlich verbesserte Bildqualität. Möglich macht es das neue Übertragungsverfahren 'Statistischer Multiplex'.

Dies ermöglicht eine optimale Datenrate - jeder Kanal bekommt damit eine für sich ausreichenden Datenrate für eine ordentliche Bildqualität. Zur Zeit ist dieses Verfahren auf den Transponder 69 beschränkt, der zehn Kanäle in sich vereint.


WebReporter: Shutt
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Premier, Premiere, World, Bildqualität
Quelle: www.digi-tv.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Netflix: Junge Zuschauer kritisieren alte Sitcom "Friends"
"Department S." oder "Jason King": Schauspieler Peter Wyngarde ist tot
Iris Berben erhebt Anschuldigungen: "Dieter Wedel hat mich fertiggemacht"



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?