31.03.01 12:08 Uhr
 105
 

Wegen BSE und MKS werden Schuhe teurer

Die Seuchen BSE und Maul- und Klauenseuche führen zu einer Lederknappheit. Aus diesem Grund werden Schuhe zum Herbst hin wohl ungefähr 15% mehr kosten.

Diesen Grund nennen die Schuhhersteller, auf der zur Zeit stattfindenden Pirmasenser Schuhmusterung. Das ist eine Ausstellung, auf der 70 große Herstellerfirmen vertreten sind.

Leder wird knapp, weil die erkrankten Tiere komplett verbrannt werden. So wird der für Schuhe wichtige Rohstoff mit vernichtet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Hastedt
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Schuh
Quelle: rhein-zeitung.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundestag verabschiedet Kindergeld-Erhöhung um zwei Euro
Bundestag: Sozialhilfe für EU-Ausländer eingeschränkt
Einigung über Kaiser`s Tengelmann - Verbraucher sind die Verlierer



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen
Zugunglück von Bad Aibling: Staatsanwaltschaft fordert vier Jahre Haft
Brand in Asylunterkunft - Heilbronner Staatsanwaltschaft setzt Belohnung aus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?