31.03.01 12:08 Uhr
 105
 

Wegen BSE und MKS werden Schuhe teurer

Die Seuchen BSE und Maul- und Klauenseuche führen zu einer Lederknappheit. Aus diesem Grund werden Schuhe zum Herbst hin wohl ungefähr 15% mehr kosten.

Diesen Grund nennen die Schuhhersteller, auf der zur Zeit stattfindenden Pirmasenser Schuhmusterung. Das ist eine Ausstellung, auf der 70 große Herstellerfirmen vertreten sind.

Leder wird knapp, weil die erkrankten Tiere komplett verbrannt werden. So wird der für Schuhe wichtige Rohstoff mit vernichtet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Hastedt
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Schuh
Quelle: rhein-zeitung.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Whistleblowing-Boom im Finanzsektor und Behördenpannen: Grüne fordern Gesetz
Steuerzahlerbund kritisiert Milliarden-Subventionen für unnötige Projekte
Italien: Im ganzen Land treten Taxifahrer wegen Uber in Streik



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach Einreiseverbot für Sängerin: Wird Russland via Satellit an ESC teilnehmen?
Kassel: Islamverein verboten, Moschee geschlossen
Türkische Gemeinde in Deutschland startet Kampagne gegen Referendum


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?