31.03.01 11:44 Uhr
 6.182
 

Neuer "Wer wird Millionär"-Klon: Er könnte Sender in den Ruin treiben

Wer wird Millionär wird nun auch in Nepal übertragen, doch mit etwas mehr Nervenkitzel für den Sender als hier in Europa.

Rund 15000 DM ist der Höchstgewinn, der nach 12 richtig beantworteten Fragen ausgeschüttet wird. Der Gewinn nach der 1. Frage liegt bei ca. 30 DM. Es haben sich bereits 10.000 Kandidaten beworben.

Für den Sender kann diese Show 'tödlich' enden. Das Budget pro Sendung beträgt nur gut 10.000 DM, mehr kann man sich nicht leisten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: andijessner
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Million, Neuer, Sender, Millionär, Wer wird Millionär?, Klon, Ruin
Quelle: www.ananova.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?