31.03.01 11:14 Uhr
 9
 

Allianz kauft Dresdner Bank für 30 Mrd. Euro

Wie die Tageszeitung 'Die Welt' heute berichtet, haben sich die Allianz und die Dresdner Bank geeinigt. Noch an diesem Wochenende soll die Übernahme im Wert von 30,7 Mrd. Euro abgesegnet werden.

Den Angaben zufolge soll die Allianz eine eigene Aktie und drei Euro gegen sechs Dresdner Bank Aktien tauschen. Da für die Bewertung der Allianzaktie der durchschnittliche Kurs der vergangenen zehn Tage ausschlaggebend war, ergibt sich ein Preis von 321 Euro. Eine Aktie der Dresdner Bank wird damit mit 53 Euro bewertet.

Da die Allianz bereits 20% der Dresdner hält, wird sie nur rund 24,6 Mrd. Euro für die restlichen Anteile bezahlen müssen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Euro, Bank
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutschland und Tschechien streiten wegen Kindersex
Iran: Landeswährung bald nicht mehr Rial, sondern Toman
Donald Trump stieß bereits im Juni alle seine Aktien ab



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

herzzerreißender Werbespot aus Polen rührt alle zu Tränen
Deutsche lieben Kindersex!
Israel bekommt Rüffel aus den USA


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?