31.03.01 10:56 Uhr
 247
 

Vier Hersteller erhöhen Preise für seine Modelle

Dies betrifft BMW, Hyundai, Peugeot und Skoda. Bei BMW werden die Autos im Schnitt um 1,4 % teurer (1. April).

Hier ein paar Beispiele der Erhöhung bei BMW:

316i von 42.700 Mark auf 43.000 Mark
520d von 59.800 Mark auf 60.800 Mark
Z3 coupé 3.0i von 65.800 Mark auf 67.300 Mark
X5 3.0i von 80.000 Mark auf 81.400 Mark


Die Koreaner von Hyndai erhöhen im Schnitt um 1 % und Peugoet um 1,25 % (beide seit 5. März). Skoda um 1,9 % im Durchschnitt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: dorisedimarco
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Preis, Model, Modell, Hersteller
Quelle: www.auto-news.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mobiles Halteverbot: Abschleppen nach 48 Stunden
EU und Verkehrsminister einigen sich auf PKW-Maut: 500 Millionen Euro Einnahmen
Maserati Alfieri auch als Elektroversion



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Van der Bellen wird neuer Bundespräsident
Türkische Währung auf Talfahrt: Präsident ruft Landsleute zum Devisentausch auf!
Michigan: Wahlkampfhelfer von Donald Trump wurde wegen Wahlbetrugs verurteilt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?