31.03.01 10:12 Uhr
 41
 

Sie quälten mehrere Gefreite - jetzt stehen sie vor Gericht

Ein Leutnant und drei Unteroffiziere sind angeklagt worden, für mehrere Misshandlungen und Nötigung an Untergebenen verantwortlich zu sein.

Bei einem Vorfall mussten sich die Gefreiten mit dem Rücken auf einen matschigen Boden legen. Um den Platz dann zu überqueren, liefen die vier Offiziere auf den Körpern herum und traten den Soldaten nicht nur in den Bauch, sondern auch in die Rippen.

Ein Soldat musste wegen Rippenquetschung behandelt werden.


WebReporter: [Bine]
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Gericht
Quelle: www.waz.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hannover: Probleme am Frauenbadetag in Schwimmhalle
München: Sozialarbeiter dürfen nicht mehr alleine in Flüchtlingsunterkünfte
USA: Mann lebt zusammen mit 55 toten Katzen in Wohnung



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hannover: Probleme am Frauenbadetag in Schwimmhalle
München: Sozialarbeiter dürfen nicht mehr alleine in Flüchtlingsunterkünfte
Düsseldorf/ Tischtennis-WM: 13-Jähriger im Achtelfinale


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?