30.03.01 22:58 Uhr
 18
 

Der KSC hat finanzielle Probleme

Sportlich läuft es gut für den KSC.
Allerdings sieht das finanzielle beim KSC nicht so rosig aus.
Sie haben bereits die ganzen 15 Millionen vom Vermarkter Kinowelt ausgegeben.

Präsident Detlev Dietrich Dörr sagte dazu: 'Der KSC ist nicht auf Rosen gebettet, aber bilanziell sind wir nicht verschuldet'.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: wizzy
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Problem, Karlsruher SC
Quelle: www.sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?