30.03.01 21:25 Uhr
 756
 

Big Brother legt fast Behörden lahm - Zugriff jetzt abgestellt

Nachdem in Norwegen die Computer-Systeme der Behörden fast zusammengebrochen wären, hat man jetzt den Zugriff auf die BB-Seiten unterbunden. Die Angestellten und Beamten hatten während der Arbeitszeit zu häufig auf die BB-Cam-Seiten zugegriffen.

Für Steuerzahler war es fast unmöglich, die Behörden zu erreichen. Nachdem man den Zugriff unterbunden hatte, sei die Effizienz der Behörden enorm angestiegen.

Auch normale Firmen haben mit dem gleichen Problem zu kämpfen. Viele haben schon den Zugriff auf die Seiten unterbunden, um den normalen Geschäftsbetrieb aufrecht zu erhalten.


WebReporter: OlliHu
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Big Brother, Behörde, Zugriff
Quelle: www.ananova.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Promi Big Brother 2017" ist zu ende - gewonnen hat Millionär Jens Hilbert
"Promi Big Brother": Nackt-Künstlerin Milo Moiré befriedigt sich unter Bettdecke
"Promi Big Brother": "Eis am Stil"-Star Zachi Noy pinkelt in die Dusche



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Promi Big Brother 2017" ist zu ende - gewonnen hat Millionär Jens Hilbert
"Promi Big Brother": Nackt-Künstlerin Milo Moiré befriedigt sich unter Bettdecke
"Promi Big Brother": "Eis am Stil"-Star Zachi Noy pinkelt in die Dusche


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?