30.03.01 21:16 Uhr
 103
 

Psychisch Kranker ohne Prozess wegen kaputter Scheibe 29 Jahre in Haft

Auf Jamaika haben Menschenrechtler jetzt dafür gesorgt, dass ein Mann nach 29 Jahren das Gefängnis verlassen konnte. Der jetzt 76 Jahre alte Ivan Boroughs war 1972 wegen einer Scheibe, die er zerbrochen hatte, inhaftiert worden.

Ein Prozess fand bis jetzt nicht statt. 1972 hielt der Richter ihn für nicht verhandlungsfähig. Ein Justizbeamter sagte, dass man den Mann nicht vergessen habe, aber man konnte nichts unternehmen ohne richterliche Verfügung.

Die Menschenrechtler bemängeln, dass auf Jamaika noch über 500 psychisch Kranke inhaftiert sind, bei denen man ebenfalls bisher keinen Prozess durchführte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: OlliHu
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Prozess, Haft, Krank
Quelle: www.ananova.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Haftstrafe: Rapperin Schwester Ewa geht wegen Urteil in Berufung
Mädchen mit Auto gerammt und missbraucht: Flüchtling festgenommen
München: Frau vergisst Hund auf Balkon, der in Hitze qualvoll verdurstete



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Benefizspiel Chemnitzer FC gegen Dynamo Dresden wegen Sicherheitsbedenken
Schottland: Neues Unabhängigkeitsreferendum soll erst nach Brexit kommen
Kündigungen bei CNN wegen Fake-News: Donald Trump fühlt sich bestätigt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?