30.03.01 21:16 Uhr
 103
 

Psychisch Kranker ohne Prozess wegen kaputter Scheibe 29 Jahre in Haft

Auf Jamaika haben Menschenrechtler jetzt dafür gesorgt, dass ein Mann nach 29 Jahren das Gefängnis verlassen konnte. Der jetzt 76 Jahre alte Ivan Boroughs war 1972 wegen einer Scheibe, die er zerbrochen hatte, inhaftiert worden.

Ein Prozess fand bis jetzt nicht statt. 1972 hielt der Richter ihn für nicht verhandlungsfähig. Ein Justizbeamter sagte, dass man den Mann nicht vergessen habe, aber man konnte nichts unternehmen ohne richterliche Verfügung.

Die Menschenrechtler bemängeln, dass auf Jamaika noch über 500 psychisch Kranke inhaftiert sind, bei denen man ebenfalls bisher keinen Prozess durchführte.


WebReporter: OlliHu
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Prozess, Haft, Krank
Quelle: www.ananova.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Delmenhorst: Häftling missbraucht JVA-Mitarbeiterin und begeht Selbstmord
Gladbecker Geiselnehmer Hans-Jürgen Rösner: Mit Therapie will er freikommen
Brachstedt: Hobby-Jäger erschießt Ehefrau, weil sie ihn mit Tigerbalm eincremte



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: "Krispy Kebab" schenkt Obdachlosem ein Jahr kostenlose Döner
Delmenhorst: Häftling missbraucht JVA-Mitarbeiterin und begeht Selbstmord
Weniger Wählerstimmen: SPD und CDU verlieren Millionen bei Parteifinanzierung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?