30.03.01 20:22 Uhr
 0
 

Cirrus Logic wird Gewinnprognosen verfehlen

Der amerikanische Hersteller von Spezialhalbleitern Cirrus Logic wird in den kommenden beiden Quartalen die Erwartungen der Analysten nicht erreichen. Statt bisher erwarteter 25 Cents Gewinn im laufenden Quartal sollen es nur 4 bis 8 Cents werden. Der Umsatz wird gerade mit 195 bis 200 Mio. Dollar gerade einmal die Hälfte der ursprünglich anvisierten 380 Mio. Dollar betragen.

Im kommenden ersten Quartal 2002 sollen die Umsätze wieder anziehen, aber nicht das erwartete Niveau erreichen.

Das Unternehmen ist ähnlich wie Dallas Semiconductor aufgestellt, welches erst vor kurzem vor einem Umsatzrückgang gewarnt hat. Zu den wichtigsten Produkten zählen Halbleiter für die Audiofähigkeiten von DVD-Playern, für Breitbandinternet, Netzwerkgeräte und Festplatten.


WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Gewinn
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bitcoin: Größter Broker möchte Wetten auf fallende Kurse zulassen
Bundesbank: 12,67 Milliarden D-Mark noch im Umlauf
Zweitwichtigster Importpartner: Thailand stoppt gesamten Handel mit Nordkorea



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bitcoin: Größter Broker möchte Wetten auf fallende Kurse zulassen
CSU-Spitzen veräppeln SPD als "Krabbelgruppe" und nennen KoKo ein "No-Go"
US-Außenminister möchte ohne Vorbedingungen mit Nordkorea sprechen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?