30.03.01 20:22 Uhr
 0
 

Cirrus Logic wird Gewinnprognosen verfehlen

Der amerikanische Hersteller von Spezialhalbleitern Cirrus Logic wird in den kommenden beiden Quartalen die Erwartungen der Analysten nicht erreichen. Statt bisher erwarteter 25 Cents Gewinn im laufenden Quartal sollen es nur 4 bis 8 Cents werden. Der Umsatz wird gerade mit 195 bis 200 Mio. Dollar gerade einmal die Hälfte der ursprünglich anvisierten 380 Mio. Dollar betragen.

Im kommenden ersten Quartal 2002 sollen die Umsätze wieder anziehen, aber nicht das erwartete Niveau erreichen.

Das Unternehmen ist ähnlich wie Dallas Semiconductor aufgestellt, welches erst vor kurzem vor einem Umsatzrückgang gewarnt hat. Zu den wichtigsten Produkten zählen Halbleiter für die Audiofähigkeiten von DVD-Playern, für Breitbandinternet, Netzwerkgeräte und Festplatten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Gewinn
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche Bahn macht 716 Millionen Euro Gewinn
"true fruits"-Chef: Seine in Stahl gegossenen Hoden sind nun Trophäe für Preis
Whistleblowing-Boom im Finanzsektor und Behördenpannen: Grüne fordern Gesetz