30.03.01 20:02 Uhr
 552
 

USA ist gegen Aufbau einer starken "EU-Armee"

Die USA zeigt sich nicht besonders glücklich über die Pläne der EU, eine Eingreiftruppe von 60.000 Mann aufzubauen.

Dieses wird als Versuch angesehen, neben der starken wirtschaftlichen nun auch militärische Macht aufzubauen.

Der US-Verteidigungsminister Donald Rumsfeld meint ferner, dass durch diese Pläne die Stellung der NATO gefährdet werden wird.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: l.o.g.a.n
Rubrik:   Politik
Schlagworte: USA, EU, Armee, Aufbau
Quelle: www.berlinonline.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Karl-Theodor zu Guttenberg warnt vor "twitternden Schachtelteufel" Donald Trump
Holocaust-Diskussion: Geschichtslehrer widersprechen Björn Höcke
Barack Obamas letzter Anruf als Regierungschef galt Angela Merkel



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Starinvestor George Soros: "Trump ist ein Hochstapler und Möchtegern-Diktator"
"TV Spielfilm" über Amtseinführung wie Film: "Rüpelmilliardär wird US-Präsident"
Nintendo Wii U steht vorm Lebensende


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?