30.03.01 19:45 Uhr
 27
 

Der öffentliche Verkehr auf dem Weg in die Zukunft

Mit umweltfreundlicher Technik ausgerüstet Busse von DaimlerChrysler
sollen schon ab nächstem Jahr durch 9 europäische Städte fahren.

Das Besondere: alle Busse fahren mit Brennstoffzellenantrieb, der praktisch keine schädlichen Abgase erzeugt. In diesem Grossversuch können erstmals Erfahrungen im Betrieb der Fahrzeuge gesammelt werden.


Jeder Bus ist 12 Meter lang, Höchstgeschwindigkeit sind 80 km/h.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ka789
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Zukunft, Verkehr, Weg
Quelle: derstandard.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mobiles Halteverbot: Abschleppen nach 48 Stunden
EU und Verkehrsminister einigen sich auf PKW-Maut: 500 Millionen Euro Einnahmen
Maserati Alfieri auch als Elektroversion



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kulturelle Bereicherung: Den After stilvoll reinigen
Kulturelle Bereicherung: Den Anus stilvoll reinigen
Kulturelle Bereicherung Teil 1: Den Anus stilvoll reinigen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?