30.03.01 19:45 Uhr
 27
 

Der öffentliche Verkehr auf dem Weg in die Zukunft

Mit umweltfreundlicher Technik ausgerüstet Busse von DaimlerChrysler
sollen schon ab nächstem Jahr durch 9 europäische Städte fahren.

Das Besondere: alle Busse fahren mit Brennstoffzellenantrieb, der praktisch keine schädlichen Abgase erzeugt. In diesem Grossversuch können erstmals Erfahrungen im Betrieb der Fahrzeuge gesammelt werden.


Jeder Bus ist 12 Meter lang, Höchstgeschwindigkeit sind 80 km/h.


WebReporter: ka789
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Zukunft, Verkehr, Weg
Quelle: derstandard.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

ADAC: 90 Millionen-Euro-Steuernachzahlung angeordnet
Sparkurs: ADAC will 400 Stellen streichen
Japan: Dieselautoverkäufe steigen drastisch an



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Post bei Rabattzahlungen betrogen - Schadenshöhe bis zu 100 Millionen Euro
Fußball: Eklat bei Premiere von Chinas U20 in Deutschland
Los Angeles: Zwei Kinder von Polizeiauto überfahren - beide tot


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?