30.03.01 18:53 Uhr
 15
 

Wie kommt man im Knast an Drogen? Mit Pfeil und Bogen

Ein reger Drogenhandel wurde jetzt im Gefängnis von Thessaloniki/Griechenland durch Wachleute aufgedeckt. Zwei Drogenhändler schossen mit einer Armbrust Tüten voll Heroin und Haschisch über die Gefängnismauern.

Dann landete die Fracht im Gefängnishof, wo sie von den Inhaftierten beim täglichen Rundgang ganz bequem aufgesammelt werden konnte.


WebReporter: Ranata
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Gefängnis, Droge, Pfeil, Bogen
Quelle: www.ananova.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

London: Polizei evakuiert nach möglichen Schüssen Oxford-Station-U-Bahn-Station
Schweizer Konvertitin vergleicht Burka-Verbot mit Holocaust an Muslimen
Ägypten: Über 150 Tote bei Bombenanschlag auf Moschee



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Art von Cyanobakterien kann 90 Prozent Krebszellen im Körper töten
Kunstkohle aus Geflügelkot
"Todesstoß": Jusos strikt gegen eine Große Koalition


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?