30.03.01 17:34 Uhr
 10
 

IBM, Microsoft und der Viagra-Hersteller bilden Joint Venture

Diese Aktion soll dafür sorgen, dass alle Ärtze auf einem einfachen Weg ihre Verwaltung schneller erledigen können.

Es wird dabei ein neues System greifen, das die Arbeit sehr vereinfacht. Bis jetzt soll es aber nur in den USA gelten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: cyberexxflixx
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Microsoft, Hersteller, IBM, Viagra, Joint
Quelle: www.computerwoche.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Internetguru verrät: So steigert man die Reichweite einer Webseite
Dakota-Pipeline: Donald Trump wird Baustopp wohl aufheben - Er hat Anteile
Sparmaßnahmen: Air Berlin streicht Flüge nach Mallorca



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Die "Tagesschau" berichtete über den mutmaßlichen Vergewaltiger von Bochum
CDU Leitantrag: Kehrtwende gegen Schlepperbanden
Jean-Claude Van Damme will sich für den Tierschutz einsetzen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?