30.03.01 17:16 Uhr
 168
 

Fünf Jahre quälte er Kind sexuell und machte sie mit Drogen willig

Nachdem ein Mann aus England fünf Jahre ein junges Mädchen sexuell mißbrauchte und sie mit Drogen willig machte, ist der Mann jetzt zu einer 10 Jahre langen Haftstrafe verurteilt worden.

Der Mann hatte das Kind wie ein 'Sex-Spielzeug' benutzt, so das Gericht. Der Mann drohte ihr außerdem damit, daß er ihre Mutter umbringt, wenn sie was erzählen würde.

Auch ihr Bruder wurde von dem Mann geschlagen und dazu gezwungen 100 Zeilen 'Ich will meine Mutter im Grab sehen!' zu schreiben. Der Mann hatte schon 1981 eine Straftat begangen, als er damals in ein Haus einbrach und den Besitzer tödlich verletzte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: M.F.
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Sex, Kind, Droge
Quelle: www.ananova.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kopenhagen: Grausam zugerichteter Frauentorso aufgetaucht
Bundesverfassungsgericht stärkt Hartz-IV-Empfänger-Rechte bei Heizkosten
Indien: Gericht untersagt islamische "Sofort-Scheidungen"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gartenarbeit: Akku statt Kabelsalat
Michael-Jackson-Anwalt verteidigt nun Bill Cosby in Missbrauchsprozess
Netflix verfilmt Massenmord-Fall von Anders Behring Breivik


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?