30.03.01 16:46 Uhr
 1
 

Nanometrics senkt Prognose für Q1

Die Nanometrics Inc., ein Anbieter von Meßgeräten für Microchip-Hersteller, hat am Freitag ihre Umsatzprognosen für das erste Quartal nach unten korrigiert, was mit einer rückläufigen Nachfrage aus der Halbleiterindustrie zusammenhängt.

Der Umsatz wird nun voraussichtlich zwischen dem vierten Quartal 2000 und dem ersten Quartal 2001 um 25 Prozent zurückgehen. Außerdem mußte das Unternehmen einen Rückgang um 15 Prozent bei den Auslieferungen verzeichnen (vorherige Prognose: 10 Prozent).

Der Nettoumsatz im vierten Quartal betrug entgegen der Prognose von 16,4 Mio. Dollar nun 17,2 Mio. Dollar. Auch der Nettogewinn fiel mit 3,3 Mio. Dollar bzw. 28 Cents pro Aktie besser aus als die prognostizierten 2,7 Mio. Dollar bzw. 22 Cents pro Aktie Gewinn.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Prognose
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Börsenfusion zwischen Frankfurt und London droht zu scheitern
Donald Trump bekommt 110.000 Euro Rente von Schauspielergewerkschaft SAG
München: Stadt muss an eigene Stadtsparkasse Strafzinsen bezahlen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche schämen sich, wenn das über sie bekannt wird
Türkei bettelt jetzt bei Deutschland
Aiman Mazyek (Zentralrat der Muslime) beklagt Islamophobie


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?