30.03.01 16:35 Uhr
 10
 

Telekom: Letzte Meile für Wettbewerber billiger

Die Telekom muss seinen Wettbewerbern den Zugang zum Telefonanschluss des Endkunden künftig billiger anbieten. Dies berichtet heute die Financial Times Deutschland.

Für die 'letzte Meile' darf der Ex-Monopolist nur noch 24,40 DM monatlich von seinen Konkurrenten verlangen. Dies hat die Regulierungsbehörde mit Wirkung zum 1.April entschieden. Eine weitere Entscheidung wurde auch noch getroffen. Die einmaligen Kosten für die Umschaltung und den Wechsel eines Telefonkunden werden auf 181 DM beziehungsweise 74 DM abgesenkt.

Auf der anderen Seite gab es einen kleinen Sieg für das Bonner Unternehmen. Die Regulierungsbehörde entschied außerdem, dass die Tarife der Telekom für den schnellen Internetanschluss T-DSL nicht zu beanstanden sind. Dies hatten in der Vergangenheit die Wettbewerber heftig kritisiert.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Telekom, Wettbewerb, Meile
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Frauen in Deutschland verdienen so wenig wie in keinem anderen OECD-Land
Bundesregierung will Opel-Arbeitsplätze erhalten
"Capri-Sonne" wird bald "Capri-Sun" heißen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neue "Miss Germany": Schülerin aus Leipzig holt sich den Titel
Barcelona: 160.000 Demonstranten fordern die Aufnahme von Flüchtlingen
USA: Arzt meint, dass Donald Trumps bizarres Verhalten auf Syphilis hinweist


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?