30.03.01 15:56 Uhr
 428
 

Warum schaffen es die Hacker nicht diese Firma zu knacken? Sie will es

Die Firma Argus hat es schon einmal bewiesen. Ihr Sicherheitssystem PitBull wurde auf der CeBit von keinem der Leute überwunden, die es sich vorgenommen hatten, das System zu knacken.

Rückblende: Auf den Servern waren Accounts sowie Unterlagen zu Produkten etc. abgelegt. Diese sollte man versuchen zu bekommen. Dabei mußte man aber das PitBull- Programm überwinden. Dem Sieger winkten 100.000 DM.

10.000 Übergriffe auf die Server wurden gemeldet. 9.000 User versuchten, sich per Web/e- commerce- Server einzudringen. Rund 1.000 User nahmen einen DNS- Server, um auf die Server zu gelangen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Hollownet
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Hacker, Firma
Quelle: www.onlinekosten.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kanada: Sieben Pinguine im Zoo in Calgary ertrunken
Niedersachsen: Familie hat in ihrem Haus 110 Weihnachtsbäume aufgestellt
München: Zu dickes Eichhörnchen ist in Gully stecken geblieben



Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nicht chic: Aggressive Steuervermeidung durch Inditex (Zara-Modekette)
FC Bayern München um drei Millionen Euro erpresst - "Besenstielräuber" gesteht
Fußballstar Cristiano Ronaldo nahm 2015 600.000 Euro pro Tag ein


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?