30.03.01 15:11 Uhr
 1
 

Preussag: 1999/2000 zweistelliger Gewinnanstieg

Der Preussag-Konzern hat im Geschäftsjahr 1999/2000 Umsatz und Gewinn zweistellig gesteigert. Dies berichtet heute die Financial Times Deutschland.

Das Unternehmen habe somit seinen Gewinn um 16,8% auf 403 Mio. Euro gesteigert, so die FTD, und der Umsatz sei sogar um 32% auf 21,8 Mrd. Euro gestiegen. Der Gewinn je Aktie stieg damit um 7,3 Prozent auf 1,91 Euro.

Negatives gibt es aber auch u vermelden. Für das Rumpfgeschäftsjahr 2000 meldete die Touristik-Sparte einen Nettoverlust von 144 Mio. Euro. Dies sei, so die FTD weiter, auf zyklische Erscheinungen und auch auf die geringere Zahl von Winterurlaubern und die Vorlaufkosten für die Hauptsaison zurückzuführen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Gewinn
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

VW-Chef bezeichnet die AfD als "rechtsextrem" und Wahlerfolg als "schockierend"
"Nicht testosterongesteuerter Ansatz": Deutsche Bank freut sich über Merkel-Sieg
USA: Donald Trump kündigt "größte Steuersenkung der Geschichte" an



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Einreise verweigert: Lord Of The Lost sagen US-Tour ab
Mutmaßlicher Vergewaltiger bezeichnet sein Opfer als Prostituierte
Sicherheitslücke im Google Chrome Browser: Bundesamt empfiehlt zügiges Update


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?