30.03.01 15:01 Uhr
 7
 

LaserSight gibt Zahlen bekannt

LaserSight® Incorporated gab heute seine finanziellen Ergebnisse des vierten Quartals und des gesamten Geschäftsjahres 2000 bekannt.

Die Einnahmen im 4.Quartal 2000 stiegen um 37% auf $6,4 Millionen. Im gleichen Zeitraum 1999 waren es noch $4,6 Millionen. Das Unternehmen verkündete einen Nettoverlust von $12,0 Millionen, oder $0,52 pro Aktie im 4.Quartal 2000, inklusive Einmalaufwendungen in Höhe von $4,6 Millionen. 1999 waren es $4,6 Millionen, oder $0,26 pro Aktie.

Im gesamten Geschäftsjahr 2000 betrugen die Einnahmen $34,5 Millionen, ein Anstieg von 59% von den $21,7 Millionen aus 1999. Der Nettoverlust belief sich auf $21,4 Millionen, oder $1,02 pro Aktie, inklusive Einmalaufwendungen in Höhe von $4,6 Millionen. Die vergleichbaren Zahlen 1999 lauteten $14,4 Millionen, oder $0,89 pro Aktie.


WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Laser
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Einzelhandel fordert härtere Strafen für Ladendiebe
Deutsche Bundesbank: Bleibt der 500-Euro-Schein doch?
Bitcoin beschert Hessen Millionengewinn



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neue österreichische Regierung: Flüchtlinge sollen ihre Handys wie Geld abgeben
Einzelhandel fordert härtere Strafen für Ladendiebe
Bundesregierung geht von weniger als 200.000 Migranten in 2017 aus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?