30.03.01 14:54 Uhr
 97
 

Neues Ortungsgerät - Stehen wir jetzt ständig unter Beobachtung?

Möglich ist es auf alle Fälle, denn jetzt gibt es ein neues Ortungsgerät, das die selben Funktionen besitzt wie ein Handy, und sogar annähernd die selbe Größe hat.

Möglich wird diese Ortung durch einen in dem Gerät integrierten GPS Empfänger. Der Verwendungszweck wird aber Hauptsächlich zum Schutz von VIPs und anderen Leuten dienen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: cyberexxflixx
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Beobachtung
Quelle: www.telecom-channel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wissenschaftler fordert verpflichtendes Lesen von Texten, die man teilen möchte
CIA-Chef sieht Sicherheitsrisiko: Donald Trump will jedoch weiterhin twittern
EU-Kommission: Nervige Cookie-Warnungen sollen wieder weg



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Regensburg: Oberbürgermeister Joachim Wolbergs angeblich verhaftet
Sextape von Sarah Joelle & Micaela Schäfer: Sexy Bilder aufgetaucht
Tieraktivisten mit Scheinuniform "Pelzpolizei" gehen Passanten in Pelz an


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?