30.03.01 14:50 Uhr
 2
 

General Motors: Hughes wird nicht verkauft

Nach Angaben des Chairmans der Hughes Corp., einer Tochtergesellschaft von General Motors, hat das Unternehmen das Kaufangebot der News Corp. am Donnerstag endgültig abgelehnt.

Der Grund, dass das Geschäft nicht zustande kommt, ist das von General Motors und Hughes als zu gering erachtete Gebot für das Unternehmen, dass den heiß begehrten DirecTV- Satellitenservice besitzt. Berichte, dass das Unternehmen seine eigenen Interessen vor die der Anteilseigner stelle, wies der Chairman scharf zurück.

Der Medienmogul und Multimilliardär Murdoch hatte keinen Hehl daraus gemacht, dass er an der Übernahme von Hughes und insbesondere dem Erwerb des DirecTV- Satellitenservice sehr interessiert war, da der Kauf ihm die Gründung eines weltweiten Pay TV- Senders ermöglicht hätte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Motor, General, General Motors
  Den kompletten Artikel findest du hier!