30.03.01 14:01 Uhr
 16
 

Keine Aufträge mehr - Werk muss schliessen

Die Firma in Kölleda in Thüringen bekommt keine Aufträge mehr von der Bundeswehr. Die Existenz des Unternehmens ist stark gefährdet.

Die Fabrik wird jetzt geschlossen. Die Firma muss wahrscheinlich Sponsorengelder zurückzahlen.

Das Werk, welches sich ausschliesslich auf Reparaturen spezialisiert, ist erst 10 Monate in Betrieb.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: TimoHeil
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Werk
Quelle: www.tlz.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Trump-Tweets: Mexikanische Trader fordern von Staat Twitter-Kauf und Abschaltung
Frankreich: Wegen Kältewelle fordert Umweltministerium zum Stromsparen auf
Lucky Strike übernimmt in Megafusion Rivalen Camel für 50 Milliarden Dollar



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordkorea giftet gegen Barack Obama: "Soll sich aufs Einpacken konzentrieren"
Trump-Tweets: Mexikanische Trader fordern von Staat Twitter-Kauf und Abschaltung
Bundesverfassungsgericht entscheidet: Rechtsextreme NPD ist nicht verboten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?