30.03.01 12:58 Uhr
 0
 

Ultrak weist Verlust aus

Wie ein Sprecher des amerikanischen Unternehmens aus der Sicherheitsbranche Ultrak am Freitag bekannt gab, muss das Unternehmen für das vierte Quartal des abgelaufenen Geschäftsjahres einen Verlust ausweisen.

Die Höhe des Verlustes aus dem operativen Geschäft beträgt im vierten Quartal 7,6 Mio. USD. Im Vorjahreszeitraum konnte ein Gewinn von 400.000 USD erzielt werden. Begründet wird diese negative Entwicklung nach Angaben des Unternehmens durch einen Absatzrückgang in Höhe von 14 Prozent. Unter Einbezug einmaliger Aufwendungen von 46,7 Mio. USD ergibt sich ein Gesamtverlust im vierten Quartal von 53,6 Mio. USD. Dies entspricht einem Verlust je Aktie in Höhe von 4,58 USD.

Nach Angaben des Unternehmenssprechers hat die Unternehmensleitung ihre Pläne, die Firma zu verkaufen, vorerst auf Eis gelegt und wird die zu diesem Zweck eingeschaltete Investmentbank nicht länger bemühen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Verlust
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Marketplace-Händler werden von Amazon bei kleinsten Vergehen gesperrt
Ratingagentur Moody´s stuft Kreditwürdigkeit Chinas herab
Erstes Luxushotel auf Kuba eröffnet



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Niederrhein: Möglicherweise bewaffneter Psychiatrie-Insasse geflohen
Brand am Flughafen Berlin-Schönefeld
Brüssel: Donald Trump schubst Regierungschef arrogant zur Seite


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?