30.03.01 12:09 Uhr
 3.067
 

Strato: Seiten sind wieder online, doch neue Fehler sind aufgetaucht

Strato verkündet auf seiner Seite, daß der Fehler, der ca. 1,7 Millionen Domains unerreichbar werden ließ, nun behoben ist und es zu keinem Datenverlust für die Kunden gekommen sei.

Um so einen Totalausfall in Zukunft zu verhindern will Strato nun einen zusätzlichen Backup-Speicher in das System integrieren.

Internet World meldet jedoch, daß nun die CGI-Skripten nicht mehr funktionieren und der FTP-Transfer nur mit Problemen läuft. Vermehrt komme es auch zu seltsamen Fehlermeldung.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: FReAK La Marsch
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Fehler, Seite, Strato
Quelle: www.internetworld.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Marketplace-Händler werden von Amazon bei kleinsten Vergehen gesperrt
Ratingagentur Moody´s stuft Kreditwürdigkeit Chinas herab
Erstes Luxushotel auf Kuba eröffnet



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/Österreich: Thorsten Fink liefert sich heftigen Streit mit Moderator
NATO-Verteidigungsausgaben: US-Präsident Trump pocht auf zwei Prozent-Ziel
Osterholz-Scharmbeck: Polizei nimmt 18-Jährigen fest, der offenbar Vater erstach


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?