30.03.01 11:14 Uhr
 13
 

Tyson will in Australien boxen, aber es gibt Probleme

Mike Tyson will nicht wie zuerst angekündigt in den USA gegen einen Boxer aus Nigeria kämpfen. Der Kampf soll in Australiens Hauptstadt im Juni stattfinden.

Australien behält sich das Recht vor, die Einreise des Boxers zu verweigern.
Die kriminelle Vergangenheit Tysons sei eine Frage, die noch zu klären ist.


WebReporter: AnneK'town
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Australien, Problem
Quelle: eins.sportgate.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

FIFA geht gegen Viagogo vor und stoppt WM-Ticketverkauf über Plattform
Eisschnelllauf: Südkoreanischer Trainer suspendiert - Sportlerin geschlagen
Fußball: Leon Goretzka verlässt Schalke 04 und geht zu FC Bayern München



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Eisbaden: Wladimir Putin zeigt sich mal wieder oben ohne
Berlin stellt Atheisten nun offiziell mit Katholiken und Protestanten gleich
Flüchtlinge: AfD fordert Haftstrafe für falsche Altersangaben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?