30.03.01 08:43 Uhr
 0
 

Corel: Gewinn im 1. Quartal bei 1 Cent je Aktie

Der kanadische Softwarehersteller Corel meldete gestern nach Börsenschluß seine Zahlen für das abgelaufene erste Quartal und konnte die Ausgaben trotz eines Umsatzrückganges deutlich minimieren.

Corel meldete demnach einen Gewinn von 534.000 Dollar oder einem Cent je Aktie verglichen mit einem Verlust von 12,4 Millionen Dollar oder 19 Cents je Aktie im Vorjahresquartal. Der Umsatz fiel nach Angaben Corels von 44,1 auf 32,5 Millionen Dollar. Analysten erwarteten, dass Corel einen Verlust von einem Cent je Aktie melden wird, so die Angaben der Researchfirma First Call/Thomson Financial.

Das Unternehmen nahm keine Stellung zu den Aussichten auf die kommenden Quartale. Im nachbörslichen Handel legte die Aktie 12% zu auf 2,75 Dollar.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Gewinn, Aktie, Quartal, Cent
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Großbritannien: IT-Problem - British Airways streicht Flüge
Italien: Ab 2018 keine neuen 1- und 2-Cent-Münzen mehr
Missernte in Madagaskar: Preis für Vanille explodiert



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kanzlerin Merkel im CSU-Bierzelt: USA kein verlässlicher Partner mehr
Nato-Gipfel: Weißes Haus ignoriert schwulen "First Husband" auf Gruppenfoto
Koblenz: Mann wollte Namen in James Bond ändern


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?