30.03.01 08:04 Uhr
 91
 

Verbraucher stornieren Osterurlaub wegen MKS

Wegen der Maul- und Klauenseuche werden bereits viele Urlaubsreisen storniert. Gründe dafür sind z. B. die Einreisebedingungen, die von den betroffenen Ländern noch nicht ganz geklärt sind.

Desweiteren gaben die Urlauber an, allergisch auf Desinfektionsmittel zu reagieren oder dass sie zu sehr eingeschränkt sind. Viele Freizeitparks haben geschlossen und es gibt auf Grund der Sperrgebiete nur wenig Wandermöglichkeiten.


WebReporter: [Bine]
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Verbraucher, Verbrauch
Quelle: www.waz.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

A99 bei München: 14-Jähriger mit Fahrrad auf Autobahn unterwegs
"Steinzeitpädagogik": Handyverbot an bayerischen Schulen könnte gekippt werden
Stuttgart: Café sorgt mit Jogginghosen-Verbot für Aufregung



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?