30.03.01 07:26 Uhr
 55
 

Regulierungsbehörde fällt heute Entscheidung über Anschlussgebühren

Die Telekom verlangt bisher von ihren Wettbewerbern eine Anschlussgebühr von 25 DM bis 40 DM. Das ist nach Ansicht der Telekom zu wenig, wogegen die Wettbewerber diese Gebühr für zu hoch erachten.

Die Leitungsgebühr soll gesenkt werden, damit der Wettbewerb gesichert ist. Im Gegensatz zum Ortsnetz, hat die Telekom im Bereich der Ferngespräche bereits die Monopolstellung verloren.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: [Bine]
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Entscheidung, Anschluss, Regulierung
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Cyber-Kriminalität: Deutsche fürchten Identitätsklau beim Onlineshopping
Windows 10 Update kann Internetzugang verhindern
Bluetooth 5.0: Finale Version verabschiedet



Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Aiman Mazyek fordert mehr muslimische Vertreter im Rundfunkräten
Düsseldorf: "König der Taschendiebe" nach Marokko abgeschoben
Längster Passagierflug kurz vor Genehmigung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?