30.03.01 07:42 Uhr
 13.145
 

1. April Bug in Microsofts Software - Ist auch Ihr Rechner betroffen?

Dieser 1.April Bug schleicht seit 2 Jahren durch Microsofts Software. Er bewirkt, dass die Uhrzeit um 1 Stunde nachgeht. Zwar behebt sich der Bug am 8.April automatisch, aber er kann dennoch zu Problemen führen.

Dieser Bug betrifft zwar nur etwa 1% aller Rechner, da die Meisten bereits gepatched sind, doch ist er nicht zu unterschätzen. Automatische Wecksysteme in Hotels z.B. könnten die Kunden zu falschen Zeiten wecken.

Es geht nicht um die falsche Desktop-Uhrzeit, so ein Sprecher von Microsoft, sondern um die Probleme die dadurch entstehen könnten. Programme die mit der alten C++ Runtime Library geschrieben wurden, verursachen das Zeitproblem.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: neothehacker2k
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Microsoft, Software, Rechner, Bug
Quelle: www.msnbc.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Cyber-Kriminalität: Deutsche fürchten Identitätsklau beim Onlineshopping
Windows 10 Update kann Internetzugang verhindern
Bluetooth 5.0: Finale Version verabschiedet



Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Aiman Mazyek fordert mehr muslimische Vertreter im Rundfunkräten
Düsseldorf: "König der Taschendiebe" nach Marokko abgeschoben
Längster Passagierflug kurz vor Genehmigung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?