30.03.01 10:16 Uhr
 11
 

Raklli will nicht mehr für sein Land spielen

Trotz zuletzt guter Leistung, durfte der Fußballer nicht über die volle Distanz gegen England spielen. Jetzt zog er die Konsequenzen.

Ich werde nicht mehr für mein Land spielen, denn ich fühle mich in meinen Leistungen schlecht behandelt. So Raklli im Interview. Der Bundesliga-Profi hat somit offiziell seinen Rücktritt aus der Nationalmannschat Albaniens ausgesprochen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: AnneK'town
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Land
Quelle: eins.sportgate.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/1. Bundesliga: Leipziger Stürmer Timo Werner gibt Schwalbe zu
Messi, Ronaldo oder Griezmann stehen zur Wahl zum Weltfußballer des Jahres
Formel 1: Weltmeister Nico Rosberg beendet mit sofortiger Wirkung seine Karriere



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Erbschaft für schottisches Dorf, weil deutscher SS-Mann gut behandelt wurde
Fußball/1. Bundesliga: Leipziger Stürmer Timo Werner gibt Schwalbe zu
Umfrage: Union hat höchsten Zustimmungswert seit Januar


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?