29.03.01 22:39 Uhr
 5
 

Hollywoodstar George Segal debütiert am Londoner West End

George Segal wird am 17. April 2001 sein Londoner West End Debut feiern. Gemeinsam mit Paul Freeman und Richard Griffiths wird er an der Komödie 'Art' (Autor: Yasmina Reza) teilnehmen.

Insgesamt 15 Wochen wird man den Hollywoodstar am Londoner West End bewundern können. Segal wirkte bis dato in über 60 Filmen mit, darunter 'Who’s Afraid of Virginia Woolf?', 'A Touch of Class', 'The Owl and the Pussycat', 'The Cable Guy' ua.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: traumi
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: London, Hollywood, West
Quelle: www.whatsonstage.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kassel: AfD-Politiker nennt Skulptur eines nigerianischen Künstlers "entstellt"
Umstrittenes Erziehungsbuch mit "christlichen" Prügel-Tipps wieder auf dem Markt
John Grisham: "Trump hat so viele Leichen im Keller, und alle graben danach"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russland: Acht Verletzte bei Messerangriff - Täter erschossen
ZSKA-Fan verprügelt Taschendieb
Turku/Finnland: Messerattacke - Polizei geht von Terrorverdacht aus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?