29.03.01 22:24 Uhr
 15
 

Bushs Steuergeschenk passiert Repräsentantenhaus

Eine Steuersenkung in Höhe von 400 Milliarden US-Dollar hat die Hürde des Repräsentantenhauses überwunden. Mit 282 zu 144 Stimmen wurde die Steuererleichterung für verheiratete Paare angenommen.

Sogar 64 Demokraten stimmten dem Gesetzesantrag zu.

Diese Senkung ist der erste Schritt auf George Bushs Liste. Insgesamt plant er Senkungen in Höhe von 1,6 Billionen Dollar.


WebReporter: Keyser Soze
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Steuer, Repräsentantenhaus, Repräsentant
Quelle: www.reuters.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Türkei: Militäroffensive in Nordsyrien hat begonnen
"Shutdown": US-Haushaltssperre in Kraft
Fast jeder sechste Hartz-IV-Empfänger ist ein Flüchtling



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

TUI rechnet 2018 mit Buchungsrekord
Ski-Alpin: Deutscher Sieg in Kitzbühel - Dreßen gewinnt Abfahrt auf der Streif
Für 2 Tage gibt es das iPhone X für nur 1 Euro


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?