29.03.01 21:44 Uhr
 33
 

Entlassungswelle: Marks & Spencer schließt letzte Läden in Deutschland

Was vor ein paar Jahren als gute Alternative zu deutschen Modehäusern geplant war, muss nun doch die Pforten schließen.

Marks & Spencer schrieb nie wirklich schwarze Zahlen in Deutschland und so wurden die letzten beiden Modehäuser in Köln und Frankfurt geschlossen.

Man bedauere zwar den Entschluss, doch gibt es keinerlei Lösungsmöglichkeiten, wie man das Unternehmen in Deutschland wieder rentabel sanieren kann.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Honki
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Deutschland, Deutsch, Entlassung
Quelle: www.express.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Football Leaks" deckt zweifelhaftes Geschäftsgebaren im Profi-Fußball auf
Chipanlagebauer Aixtron: Obama blockiert Übernahme durch chinesischen Investor
Bundestag verabschiedet Kindergeld-Erhöhung um zwei Euro



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17 Jähriger Afghane
The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt
Busenwunder Bettie Ballhaus: Nackter Adventskalender im Netz


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?