29.03.01 21:44 Uhr
 33
 

Entlassungswelle: Marks & Spencer schließt letzte Läden in Deutschland

Was vor ein paar Jahren als gute Alternative zu deutschen Modehäusern geplant war, muss nun doch die Pforten schließen.

Marks & Spencer schrieb nie wirklich schwarze Zahlen in Deutschland und so wurden die letzten beiden Modehäuser in Köln und Frankfurt geschlossen.

Man bedauere zwar den Entschluss, doch gibt es keinerlei Lösungsmöglichkeiten, wie man das Unternehmen in Deutschland wieder rentabel sanieren kann.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Honki
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Deutschland, Deutsch, Entlassung
Quelle: www.express.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA ziehen sich aus dem transpazifischen Handelsabkommen TPP zurück
Deutscher Jagdverband spricht sich für Katzensteuer aus
Halle (Saale): Von 100 eingestellten Flüchtlingen kommt nur noch einer