29.03.01 19:03 Uhr
 29
 

Sarkastisches Magazin: "Das ist das Gute am Krieg"

Das oft bitterböse Online-Magazin hat ein Serie zusammengestellt. Sie behaupten, das einzig Gute am Krieg entdeckt zu haben. Sie zeigen Uniformierte in eindeutigen Posen.

Weiter behaupten sie, dass jede Frau gerne im Feld an der Suppenküche stehen würde, da man dort viele Männer sieht!

Wie weit darf man gehen? Ist das noch als 'Spass' zu verstehen, wo es doch um Menschenleben geht!


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ChickenRuns
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Krieg, Magazin
Quelle: www.thema1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sexismus: Artikel der "Daily Mail" gibt Frauen Schuld an sexueller Gewalt
Beate Zschäpe spielt im Knast gern Volleyball - Es gab aber zu wenig Bälle
Japan: Zehntausende ringen fast nackt bei Fest um hölzerne Glücksbringer



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hamburg: Einbruch bei SPD-Innensenator - Spott der Opposition
Astronomie: Naher Stern mit sieben erdähnlichen Planeten entdeckt
Internet trollt Donald Trump nach erfundenem Anschlag in Schweden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?