29.03.01 17:46 Uhr
 54
 

Hebelt eine MDR-Sendung das deutsche Rechtssystem aus?

Hebelt eine MDR-Sendung namens 'Jump küsst die Behörden wach' das deutsche Rechtssystem aus? Der Leipziger Anwaltverein sagt ja und will die Sendung aus diesem Grund verbieten lassen.

'Jump küsst die Behörden wach' ist ein Format, bei der sich von Behörden enttäuschte Bürger melden kann - das Team geht der Sache gegebenenfalls auf dem Grund. So wartet ein Bürger schon elf Jahre auf eine Entscheidung einer Behörde.

Der MDR und seine Hausjuristen haben sich dem Einspruch angenommen und überprüfen es derzeit. Jump-Programmchef Michael Schiewack verteidigt das Format : Es erfülle den Auftrag des Journalismus, über Probleme und Missstände zu informieren.


WebReporter: Shutt
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Deutsch, Recht, Sendung, MDR
Quelle: www.tvboardy.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Paramount beendet "Transformers"-Reihe für Neustart
Nach J.J. Abrams haben Kritiker von "Star Wars: The Last Jedi" Angst vor Frauen
"Bauer sucht Frau": Vorzeigepaar Josef und Narumol wollen Enkelin adoptieren



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Olympia 2018: Deutsche Kombinierer gewinnen auch Team-Gold
Chinesische Gefangene arbeiten für Modeketten C&A und H&M
Essener Tafel: Zu viele Ausländer -Anmeldung nur noch mit deutschem Pass möglich


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?