29.03.01 17:46 Uhr
 54
 

Hebelt eine MDR-Sendung das deutsche Rechtssystem aus?

Hebelt eine MDR-Sendung namens 'Jump küsst die Behörden wach' das deutsche Rechtssystem aus? Der Leipziger Anwaltverein sagt ja und will die Sendung aus diesem Grund verbieten lassen.

'Jump küsst die Behörden wach' ist ein Format, bei der sich von Behörden enttäuschte Bürger melden kann - das Team geht der Sache gegebenenfalls auf dem Grund. So wartet ein Bürger schon elf Jahre auf eine Entscheidung einer Behörde.

Der MDR und seine Hausjuristen haben sich dem Einspruch angenommen und überprüfen es derzeit. Jump-Programmchef Michael Schiewack verteidigt das Format : Es erfülle den Auftrag des Journalismus, über Probleme und Missstände zu informieren.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Shutt
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Deutsch, Recht, Sendung, MDR
Quelle: www.tvboardy.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Social Media: Sängerin Taylor Swift entfernt alle Fotos
Der A a a a a Very Good-Song erobert die iTunes-Charts
Mittelmeer: Rechtsextreme Aktivisten beenden Einsatz gegen Seenotretter



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terrorismus und Islam hängen zusammen
Deutsches Stromnetz zu schlecht für E-Autos
Fernsehen/Radio: Öffentlich rechtliche Anstalten planen Erhöhung des Beitrages


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?