29.03.01 16:43 Uhr
 10
 

Starautorin Lily Brett macht Station in Wien

Die 1946 in Deutschland geborene New Yorkerin Lily Brett ist derzeit auf großer Lesereise. Dieser Tage macht sie Station in Wien.

Anlaß ihrer Lesereise ist ihr Roman 'Zu viele Männer', auf Deutsch im österreichischen Deuticke Verlag 2001 erschienen. Ihre Leseabende bestreitet sie zusammen mit der Schauspielerin Andrea Eckert.

Folgende Termine wurden angesetzt: Lesung aus 'Auschwitz Poems', Jüdisches Museum, Wien 1., Dorotheergasse 11, Do, 29.3. 19.00
Lesung aus 'Zu viele Männer', Theater in der Josefstadt,Wien 8., Josefstädter Str. 26,So, 1. 4.,11.00.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: traumi
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Wien, Station
Quelle: derstandard.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Autor Martin Walser: "In zehn Jahren weiß kein Mensch mehr, wer die AfD war"
Der Evangelische Kirchentag bezieht die AfD in das Miteinander-Reden ein
Ledige Autorin: Jane Austen soll Heiratsurkunden gefälscht haben



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Düsseldorf:Bande von sechs Männer prügeln 17-Jährigen halb tot - Täter unbekannt
Erdogan ist sich Konsequenzen bewusst bei Einführung der Todesstrafe
Kein Kölsch für Nazis und AfD Wähler in Köln


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?