29.03.01 16:42 Uhr
 44
 

Endlich erfolgreiches Anti-Raucher-Medikament

Der Pharmahersteller GlaxoSmithKline hat in Zusammenarbeit mit der Universität Oregon am 24.März ein Medikament auf den Markt gebracht, das in ersten Tests erfolgreicher als andere Anti-Nikotin Arzneien war.

Untersucht wurden 450 Raucher, die im Durchschnitt 15 Zigaretten am Tag rauchten. Behandelt wurden sie mit dem neuen Medikament Zyban. Nach 7 Wochen waren 27% nikotinfrei und nach weiteren 12 Wochen immerhin noch 20%.

Bei alten Verfahren wie z.B. Nikotin-Pflastern lag die Erfolgsquote nach diesem Zeitraum bei nur 5-7%. Bei rückfälligen Nichtrauchern beträgt die Langzeit-Erfolgsqoute nach einer Zyban-Behandlung sogar 30%.


WebReporter: Sophor
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Medikament, Rauch, Raucher
Quelle: www.ohsu.edu

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: WLAN soll Schuld sein an immer mehr Fehlgeburten
Studie: Heißer Tee soll grünem Star im Auge vorbeugen
Studie: Rauchen macht unattraktiv



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Frau missbrauchte 13-jährigen Nachbarsjungen, muss aber nicht ins Gefängnis
Bericht: "Ich möchte einfach leben", erzählt ein Obdachloser
Nordkorea Konflikt: Trump setzt auf Putins Hilfe


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?