29.03.01 16:41 Uhr
 10
 

Letzter Gedichtband von Ernst Jandl

Gestern abend wurde der letzte Gedichtband von Ernst Jandl in Berlin vorgestellt. Es heißt 'Letzte Gedichte' und beinhaltet 94 Gedichte, die der Dichter noch kurz vor seinem Tod geschrieben hat.

Die Sammlung Luchterhand wird neu verlegt, wobei Jandls Gedichte den Anfang machen. Pablo Neruda, Sergej Jessenin und William Butler Yeats sind weitere Dichter, die in der Sammlung erscheinen werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Tintifax
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Letzter
Quelle: kultur.orf.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Generalsekretär von Muslim-Vereinigung: Terrorismus und Islam hängen zusammen
Kassel: AfD-Politiker nennt Skulptur eines nigerianischen Künstlers "entstellt"
Umstrittenes Erziehungsbuch mit "christlichen" Prügel-Tipps wieder auf dem Markt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

AfD: Asylbewerber zurück nach Afrika
Finnland: Turku-Attentäter war wohl in Deutschland
Spanien: Barcelona-Anschlag - Hauptverdächtiger ist tot


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?