29.03.01 15:59 Uhr
 59
 

Mit eigens produzierter Software - Nokia steigt in neuen Dienst ein

Nokia will mit seinem neuen Dienst, dem Banking-Dienst, Kunden noch mehr bieten.
Mit ihrer eigens entwickelten Software will man dem Kunden möglichst viel Sicherheit in der neuen Applikation bieten.

Dem Kunden wird außerdem die Kreditkartenüberweisung zugesichert.


Einen konkreten Partner für diesen Dienst habe man aber noch nicht gefunden, so der Mobilfunkkonzern.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: M.F.
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Software, Dienst, Nokia
Quelle: www.newsBYTE.ch

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Tianhe-3": China fängt wieder an, den schnellsten Computer der Welt zu bauen
Europaweit massive Störungen bei Facebook
Nintendo enttäuscht die Fans: Kein Gratis-Spiel für die Nintendo Switch



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sexismus: Artikel der "Daily Mail" gibt Frauen Schuld an sexueller Gewalt
Neuer Kontinent unter Neuseeland gefunden
Kenia: Bedingungsloses Grundeinkommen wird bei 26.000 Menschen getestet


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?