29.03.01 15:23 Uhr
 134
 

Er hatte keinen Einfluß mehr auf Entlassung - aber Trittin bleibt

Die SPD, PDS und Grünen lehnten die Entlassung von Jürgen Trittin ab. Der Bundestag entschied daher, dass Trittin nicht entlassen wird.

Es gab zwar davor wieder heftige Diskussionen über Jürgen Trittin, aber das Ende zählt und das heißt Jürgen Trittin bleibt Umweltminister.

354 Stimmen waren gegen die Entlassung von Jürgen Trittin und 264 haben für die Entlassung gestimmt.


WebReporter: Olivier Panis
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Entlassung, Tritt
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutscher Bundestag: Özdemir zerlegt AfD für Yücel-Antrag
USA: Donald Trump will jetzt Lehrer bewaffnen
US-Schüler für neues Waffenrecht



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Schwulenpopaganda für Kitas wird nachgedruckt!
Milliardär aus China übernimmt 9,69 Prozent der Aktien von Daimler
Deutscher Bundestag: Özdemir zerlegt AfD für Yücel-Antrag


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?