29.03.01 15:21 Uhr
 50
 

Geisterjäger fanden kein Gespenst

Im Schloss des englischen Königs Heinrich VIII bei London konnten die Geisterjäger kein Gespenst ausmachen.
Die Geräusche, die ein Gespenst vermuten ließen war nur Zugluft.

Nach der Legende sollte die fünfte Frau des Königs, Catherine Howard, dort ihr Unwesen treiben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Stefan Podratz
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Geist, Gespenst, Geisterjäger
Quelle: www.sat1nachrichten.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schwenningen: Mann fährt sich im Kreisverkehr schwindelig, Polizei nimmt Verfolgung auf
Griechenland: Bestatter lassen Leiche liegen
Delta-Airlines-Maschine: Passagier findet geladene Waffe auf Bordtoilette