29.03.01 15:07 Uhr
 1
 

Penton senkt Prognosen für 2001

Das B2B-Media Unternehmen Penton Media Inc. teilte am Donnerstag mit, daß seine Ergebnisse im ersten Quartal sowie im Gesamtjahr 2001 schlechter ausfallen werden als erwartet, was mit einer Schwäche im Technologie- und Medien-Sektor zusammenhängt.

Der Gewinn pro Aktie im Gesamtjahr wird dem Unternehmen zufolge nun voraussichtlich 25-50 Cents betragen, womit man von seiner ursprünglichen Prognose Abstand nimmt, die 55-70 Cents vorsah.

Im ersten Quartal erwartet Penton einen Gewinn von 2-5 Cents pro Aktie. Analysten rechnen derzeit noch mit 7 Cents pro Aktie.