29.03.01 18:26 Uhr
 27
 

Naddel - "Lebten wir in Amerika, würde ich jetzt Millionen kassieren."

Nadja Ab Del Farrag ist vermutlich
pleite, denn eine Abfindung von Popstar Dieter Bohlen erhält sie nicht. Sie würde nur eine Abfindung erhalten, wenn sie verheiratet wären. Jedoch hat Bohlen die Hochzeit immer wieder abgeblasen.

In einem Interview für die Zeitschrift Bunte erklärte Naddel: 'Lebten wir in Amerika, würde ich jetzt einige Millionen kassieren. Hier stehe ich blöd
da.'

Naddel will so schnell wie möglich aus der Bohlen-Villa ausziehen, damit sie nicht mehr an die Vergangenheit erinnert wird. Aus dem Haus nimmt sie nur persönliche Gegenstände wie z.B. das
Rennrad mit. Den Mercedes Jeep mußte sie abgeben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: kleinenase
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Million, Amerika, Naddel
Quelle: www.bz-berlin.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Jan Böhmermann geht gegen T-Shirt mit Erdogan vor: "Den töte ich zum Schluss"
Herbert Grönemeyer siegt vor Gericht gegen "Bild"-Zeitung
Das Orgasmus-Spiel: Wer ejakuliert, der verliert



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Jan Böhmermann geht gegen T-Shirt mit Erdogan vor: "Den töte ich zum Schluss"
Russland: Patriotische Jugendbewegung wirbt mit erotischen Shirts für Putin
Chauffeure des Bundestags demonstrieren gegen Arbeitsbedingungen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?