29.03.01 18:26 Uhr
 27
 

Naddel - "Lebten wir in Amerika, würde ich jetzt Millionen kassieren."

Nadja Ab Del Farrag ist vermutlich
pleite, denn eine Abfindung von Popstar Dieter Bohlen erhält sie nicht. Sie würde nur eine Abfindung erhalten, wenn sie verheiratet wären. Jedoch hat Bohlen die Hochzeit immer wieder abgeblasen.

In einem Interview für die Zeitschrift Bunte erklärte Naddel: 'Lebten wir in Amerika, würde ich jetzt einige Millionen kassieren. Hier stehe ich blöd
da.'

Naddel will so schnell wie möglich aus der Bohlen-Villa ausziehen, damit sie nicht mehr an die Vergangenheit erinnert wird. Aus dem Haus nimmt sie nur persönliche Gegenstände wie z.B. das
Rennrad mit. Den Mercedes Jeep mußte sie abgeben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: kleinenase
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Million, Amerika, Naddel
Quelle: www.bz-berlin.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsches TV zeigt viele Filme zum 100. Geburtstag von Hollywood-Urgestein Kirk Douglas
Böhmermanns Gagschreiberin rechnet mit Sexismus ab: "Schuld ist meine Scheide"
Verlobung: "Gotham"-Stars Ben McKenzie und Morena Baccarin auch in echt ein Paar



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Football Leaks" deckt zweifelhaftes Geschäftsgebaren im Profi-Fußball auf
Volker Beck ohne sicheren Listenplatz für die Bundestagswahl
Chipanlagebauer Aixtron: Obama blockiert Übernahme durch chinesischen Investor


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?