29.03.01 14:41 Uhr
 17
 

Computer als Bademeister

Die britische Fachzeitschrift 'New Scientist' berichtet über ein System, was demnächst Schwimmer beobachten soll und vor dem Ertrinken retten soll. Denn dieses Computersystem überwacht die Badegäste mit Kameras.

Sobald ein Schwimmer zu ertrinken droht und über 5 Sekunden am Boden bleibt, bekommt der Bademeister ein Signal und er kann so schnell wie möglich helfen.


WebReporter: Lilistern
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Computer
Quelle: www.focus.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Forscher: Extreme Diät kann Typ 2 Diabetes wieder heilen
Probleme bei der Vollnarkose an Uniklinik Magdeburg: Patienten wachen zu früh auf
WHO-Prognose: Bis 2050 weltweit über 150 Millionen Menschen an Demenz erkrankt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Olympische Winterspiele 2018: Russen dürfen starten
US-Weltraumpläne: Trump will Mond- und Marsmission
Baby aus zweitem Stock geworfen - Vater steht zum zweiten Mal vor Gericht


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?