29.03.01 14:34 Uhr
 14
 

Warnung vor „bürgerkriegsähnlichen Verhältnissen" im Baskenland

Die spanischen Sozialisten haben nach der Ermordung eines Bürgermeisters durch baskische Separatisten vor „bürgerkriegsähnlichen Verhältnissen' im Baskenland gewarnt. „Das friedliche Zusammenleben ist zerstört.

Mutmaßliche Terroristen der Separatis-tenorganisation ETA hatten am Dienstag letzter Woche in Lasarte den Zweiten Bürgermeister der nordspanischen Kleinstadt, den Sozialisten Froilán Elespe, erschossen.

Der Parteichef der spanischen Sozialisten (PSOE), José Luis Rodríguez Zapatero, verlangte, dass die Polizei allen Gemeinderäten seiner Partei im Baskenland Leibwächter zur Seite stellen sollte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mesemalaga
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Warnung, Verhältnis, Baskenland
Quelle: www.pobladores.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hameln: Frau, die an Auto durch Stadt geschleift wurde, kann wieder sprechen
Großbritannien: Hunderte Polizisten wegen sexueller Übergriffe angezeigt
Altkanzler Helmut Kohl will fünf Millionen Euro Schmerzensgeld von Ghostwriter



Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Pro Asyl beklagt Kurswechsel der CDU in Flüchtlingspolitik
Jeder zehnte Arbeitnehmer hat nur einen befristeten Job
Cyberangriff: ThyssenKrupp von Hackern angegriffen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?