29.03.01 14:34 Uhr
 14
 

Warnung vor „bürgerkriegsähnlichen Verhältnissen" im Baskenland

Die spanischen Sozialisten haben nach der Ermordung eines Bürgermeisters durch baskische Separatisten vor „bürgerkriegsähnlichen Verhältnissen' im Baskenland gewarnt. „Das friedliche Zusammenleben ist zerstört.

Mutmaßliche Terroristen der Separatis-tenorganisation ETA hatten am Dienstag letzter Woche in Lasarte den Zweiten Bürgermeister der nordspanischen Kleinstadt, den Sozialisten Froilán Elespe, erschossen.

Der Parteichef der spanischen Sozialisten (PSOE), José Luis Rodríguez Zapatero, verlangte, dass die Polizei allen Gemeinderäten seiner Partei im Baskenland Leibwächter zur Seite stellen sollte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mesemalaga
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Warnung, Verhältnis, Baskenland
Quelle: www.pobladores.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Fitnessarmband überführt Mann des Mordes an Ehefrau
New York: Zehntausende Schüler leben in Notunterkünften für Obdachlose
Thailand: Vater tötet sein Baby sowie sich selbst und stellt Video auf Facebook



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Heimlich in Filialen getestet: McDonalds legt Fast-Food-Klassiker neu auf
Österreichs Präsident: Alle Frauen sollten aus Solidarität Kopftuch tragen
Fußball: Brasilianischer Tormann muss wegen Mordauftrag erneut ins Gefängnis


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?