29.03.01 13:59 Uhr
 30
 

Mann mitten in Dorf auf offener Strasse erschossen

In der Gemeinde Volketswil im schweizerischen Kanton Zürich, normalerweise beschaulich und ruhig, wurde heute früh gegen sechs Uhr ein Mann mit drei Schüssen niedergestreckt. Das Opfer war mit seinem Hund spazieren.

Zeugen berichteten von einem weissen PKW, der nach der Tat davonfuhr.


Das Motiv sowie die näheren Umstände der Tat sind noch ungeklärt; eine Untersuchung der Kantonspolizei Zürich läuft.


WebReporter: Swissbanker
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mann, Tod, Dorf
Quelle: www.20min.ch

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Zörbig: Flüchtlinge griffen Polizisten im Asylheim an
US-Telekomaufsicht FCC hat Gleichbehandlung von Daten im Netz abgeschafft
Bandenkrieg: Anklage gegen führende Mitglieder der "Osmanen Germania"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Zörbig: Flüchtlinge griffen Polizisten im Asylheim an
2.545 Lichtjahre von der Erde entfernt - Sternensystem mit 8 Planeten gefunden
Studie: Heißer Tee soll grünem Star im Auge vorbeugen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?