29.03.01 13:49 Uhr
 10
 

Am Sonntag wieder die Buckelpiste von Brasilien

Wie jedes Jahr ist die Strecke in Brasilien eine Prüfung für Fahrer und Auto. Die Strecke ist bekannt dafür, dass die Start- und Zielgeraden sehr viele Buckel hat.


Letztes Jahr klagte Ralf Schumacher nach dem Rennen über Kopfschmerzen und bei Heinz-Harald Frentzen waren die Zahnplomben locker.


Die Gerade wird mit über 300 km/h befahren und letztes Jahr sind den beiden Sauberpiloten sogar die Heckflügel bei diesen Tempo gebrochen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: heinzm
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Brasilien, Sonntag
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nationalspieler Mats Hummels: "Fußball hat etwas von Religion"
Fußball/1. Bundesliga: Darmstadt 98 entlässt Trainer Norbert Meier
Fußball: Spieler der dritten Liga verprügelt gleich mehrere Gegner auf Feld



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Düsseldorf: Supermarkt-Räuber fällt während Überfall in Ohnmacht
Künftiger US-Präsident Trump will keine neue Air Force One
"Game of Thrones"-Star Peter Vaughan im Alter von 93 Jahren gestorben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?