29.03.01 12:12 Uhr
 272
 

Frauen verunsichert - Terror in der Ehe nur ein Kavaliersdelikt?

Frauen fühlen sich vom Staat vernachlässigt. Durch das neue Kindschaftsrecht wird die Misshandlung in der Ehe eher als Kavaliersdelikt dargestellt. Das darf aber nicht sein.

Durch das Recht, dass beide Elternpaare das Sorgerecht über die gemeinsamen Kinder erhalten, leben die Frauen weiter in großer Angst. Die Männer benutzen die Kinder oft dazu, um die weggelaufene Ehefrau weiter zu terrorisieren.

Besonders tragisch wird es , wenn ein neuer Partner in das Leben der Ex Gattin tritt. Meistens gibt man nur den Frauen die alleinige Schuld, deshalb brennen bei vielen Männern die Sicherungen durch. Frauen werden immer ein Opfer der Gewalt bleiben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: AnneK'town
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Frau, Terror, Ehe
Quelle: www.rheinpfalz.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gartenarbeit: Akku statt Kabelsalat
Tokio bekommt ersten "Sailor Moon"-Laden
USA: Mann möchte wie ein geschlechtsloses Alien aussehen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kaprun: Araber versetzt deutscher Touristin einen Faustschlag und verletzt sie schwer
Niedersachsen: Polizei stellt 5.000 Ecstasy-Pillen mit Trump-Konterfei sicher
Alzheimer kann 20 Jahre bevor die ersten Symptomen auftreten feststellt werden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?