29.03.01 10:37 Uhr
 14
 

T-Mobil mit erfolgreichem GPRS-Test

Das Unternehmen T-Mobil, das eine Tochtergesellschaft der Deutschen Telekom ist, führte einen Test im Streamingbereich erfolgreich durch.
Die Tests wurden über den General Packet Radio Service (kurz: GPRS) durchgeführt und endete mit gutem Ergebnis.

Beteiligt an dem Test war auch das Unternehmen Philips, das die benötigte Technologie zur Verfügung stellte.


Im Test wurde vor allem das Kompressionsverfahren MPEG 4 genauer unter die Lupe genommen, das eine Entwicklung von Microsoft ist, jedoch nicht als offizieller Nachfolger des MPEG 2 Verfahrens zu werten ist.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Antipaladin
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Test, Mobil
Quelle: www.zdnet.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nintendo Switch: Abzocke mit PC-Emulator
Nintendo Switch: Entwickler mit Arbeitsspeicher nicht zufrieden
Zahl von Unglücken durch überhitzte Akkus wächst



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dudweiler: Massenschlägerei zwischen syrischen Kurden
Neueste Erfindung - Deutsche schießen damit den Vogel ab
Schweizer gönnt sich zum schänden einen Deutschen...


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?